• Verlängerte Retourenfrist bis zum 31. Januar 2019
  • Kostenloser Versand für alle Bestellungen
  • Kostenlose Retoure
Rechtliches

Datenschutz

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN DER MAMMUT SPORTS GROUP AG – ONLINE SHOP SCHWEIZ

(Stand: 21. Juli 2017)


Die Mammut Sports Group AG nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst und erhebt, verarbeitet und nutzt Deine personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

A. Verantwortliche Stelle

  1. Die verantwortliche Stelle für den Betrieb der Mammut Website (im Folgenden „Website“) und des Mammut Online Shops (im Folgenden „Online Shop“) sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts ist die Mammut Sports Group AG, Birren 5, 5703 Seon, Schweiz.

B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

  1. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Dein Name, Deine Telefonnummer sowie Deine Post- und E-Mail-Adresse.
  2. Zu den personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts zählen auch Informationen über Deine Nutzung der Website, die von unseren Webservern zur Ermöglichung der Bereitstellung und Optimierung unseres Onlineangebots, zur Gewährleistung der Systemsicherheit sowie zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden („Nutzungsdaten“). Dazu gehören unter anderem die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die Websites, die Du bei uns besuchst, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps, die Website, von der aus Du uns besuchst, der Inhalt Deines Warenkorbs bei einem potenziellen Einkauf sowie die Dauer bis zur Bestellungsaufgabe. Wir verwenden Nutzungsdaten nicht zur Feststellung Deiner Identität und führen sie nicht mit anderen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammen.
  3. Abgesehen von den Nutzungsdaten gemäß Absatz (2) werden personenbezogene Daten von uns nur erhoben, wenn Du uns diese freiwillig mitteilst. Im Zuge Deiner Bestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos werden vor allem folgende personenbezogene Daten erhoben: Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse. Zusätzlich werden bei der Bestellung Zahlungsinformationen wie Bankverbindung oder Kreditkartennummer erhoben.
  4. Du hast die Möglichkeit, die Daten in Deinem Kundenkonto jederzeit zu aktualisieren und auf freiwilliger Basis weitere Informationen hinzuzufügen (z.B. Deine Telefonnummer oder Dein Geburtsdatum).
  5. Die von Dir mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden rechtmässig und entsprechend den Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts gespeichert. Selbst-verständlich werden Deine Daten vertraulich behandelt.

C. Datenverarbeitung und Nutzung

  1. Deine personenbezogenen Daten werden einerseits zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Verträge verwendet, etwa zur Zustellung von Waren an die von Dir angegebene Adresse. Darüber hinaus können Deine Daten andererseits für Zwecke der eigenen Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots sowie für die Zusendung von E-Mails mit Informationen über unser Angebot verwendet werden.
  2. Für die Lieferung der Ware und die Zahlungsabwicklung geben wir die jeweils erforderlichen Daten an Logistikunternehmen und Zahlungsdienstleister weiter. Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und verpflichtet, Deine Daten vertraulich zu behandeln und ausschliesslich zum Zwecke der Lieferung bzw. Zahlungsabwicklung zu verwenden.
  3. Für Zwecke der Marktforschung und zur bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung unseres Angebots auf allen unseren Vertriebskanälen werden Deine Daten, welche über verschiedene Kommunikationskanäle und Systeme für Versandhandel, stationären Handel und Online-Handel erhoben wurden, in eine zentralisierte, elektronische Kundendatenbank zusammengeführt, analysiert und für Marketingaktionen verwendet. Du kannst der Verwendung Deiner Daten zu Zwecken der Marktforschung jederzeit widersprechen.
  4. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nichts anderes geregelt ist, werden wir darüber hinaus personenbezogene Daten an Dritte nur weitergegeben, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zur Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind oder Du uns Deine ausdrückliche Einwilligung zur Datenweitergabe erteilt hast.
  5. In dieser Ziffer bezieht sich der Begriff „unser Angebot“ sowohl auf das Angebot der Mammut Sports Group AG als auch auf das Angebot von Konzerngesellschaften der Mammut Sports Group AG. Gleichermassen bezieht sich „Marktforschung“ auf Marktforschung sowohl für die Mammut Sports Group AG als auch für Konzerngesellschaften der Mammut Sports Group AG.

D. Identitäts- und Bonitätsprüfung

  1. Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematischstatistischer Verfahren ein. Hierzu übermittelt die Mammut Sports Group AG bestimmte Informationen an sorgfältig ausgewählte Dienstleister. Die diesen Unternehmen übermittelten Daten umfassen u.a. Deinen Namen und Deine Anschrift, Deinen Warenkorb, den Rechnungsbetrag, Deine Kundenhistorie (d.h., ob es bis zum jeweiligen Zeitpunkt des Einkaufs positive oder negative Zahlungserfahrungen mit Dir gab), bei Verwendung des Lastschriftverfahrens Deine Bankverbindung sowie ggf. Dein Geburtsdatum. Diese Dienstleister überprüfen das Vorliegen von Negativmerkmalen über Deine Bonität und ermitteln Deinen „Score-Wert“. Der „Score-Wert“ prognostiziert anhand von bereits bekannten Erfahrungswerten durch ein mathematisch statistisches Verfahren, unter anderem unter Verwendung von Anschriftendaten, die Risiken möglicher Zahlungsausfälle.
  2. Wenn Du Dich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheidest, wirst Du im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Du Deine Einwilligung erteilst, werden Deine Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Deiner Bestellung an Billpay übermittelt. Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen. Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Du eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählst, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

E. Newsletter

  1. Mit der Registrierung für den Mammut Newsletter erklärst Du Dich auch damit einverstanden, dass wir Deine E-Mail-Adresse (inklusive Metadaten) für eigene Werbezwecke nutzen. Du kannst der Zusendung des Newsletter und der Verwendung Deiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den im Newsletter bzw. in den Werbe-E-Mails enthaltenen Link oder per E-Mail an datenschutz@mammut.com widersprechen. Auf dieses Widerspruchsrecht werden wir Dich in der Begleit-E-Mail zu unserem Newsletter und in allen sonstigen Werbe-E-Mails jeweils gesondert aufmerksam machen.

F. Cookies

  1. Unser Online Shop setzt Cookies ein, um die Bedienung der Website zu erleichtern und deren Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Cookies sind kleine alphanumerische Textdateien welche es ermöglichen Deinen Computer bei erneutem öffnen der Seite zu erkennen. Nutzernamen sowie Präferenzen können so beispielsweise bereitgestellt werden, sodass Du die Daten nicht erneut eingeben musst. Die meisten verwendeten Cookies sind sogenannte „Sessioncookies“ und werden nach dem Schliessen Deines Browsers gelöscht. Ein Teil wird dauerhaft auf Deinem Computer gespeichert. Diese „dauerhaften Cookies“ erlauben es der Website Deinen Computer beim Wiederaufrufen der Seite zu erkennen. Einen Überblick der Cookies sowie deren Beschreibung findest Du in unserer Cookie-Richtlinie.
  2. Cookies sind harmlos, sie fügen Deinem Computer keinen Schaden zu und beinhalten keinerlei Viren oder Schadsoftware. Dennoch kannst Du die Verwendung von Cookies in Deinem Browser deaktivieren. Dies kann allerdings dazu führen, dass einige Funktionen und Anwendungen der Website nicht wie gewohnt und in vollem Umfang arbeiten.

G. Webanalyse

  1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“, www.google.com) sowie Econda Shop Monitor der Econda GmbH (“Econda“, www.econda.de).
  2. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Es ist möglich, dass die dortigen Behörden auf diese Daten zugreifen können. Deine IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Damit erfassen und speichern wir anonymisiert Daten und erstellen daraus pseudonymisierte Nutzungsprofile. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest du hier. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.
  3. Du kannst darüber hinaus die Erfassung und Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst oder den Google Analytics Tracking Code deaktivierst.
  4. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der Econda GmbH anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederhole ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn du das Opt-out-Cookie löschst, werden wieder Anfragen an Econda übermittelt.

H. Verwendung von Social Plugins

  1. Auf der Website verwenden wir sogenannte Social Plugins, z.B. von Facebook, Twitter, Google etc., die mit dem Logo des jeweiligen Anbieters versehen sind.
  2. Wenn Du auf unserer Website eine Seite aufrufst, die ein solches Social Plugin enthält, wird durch Deinen Rechner via Browser eine direkte Verbindung zum Rechner des Anbieters hergestellt. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Deinen Rechner übermittelt und vom Browser in die Internet-Seite eingebunden. Dadurch erhält der Anbieter die Information, dass Du die betreffende Website von Mammut aufgerufen hast. Falls Du gleichzeitig beim betreffenden Anbieter eingeloggt bist, kann dieser Anbieter Deinen Besuch auch Deinem Profil zuordnen. Sofern Du mit den Plugins interagierst, indem Du z.B. einen Like-Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Soll dies verhindert werden, musst Du Dich vor dem Besuch unserer Website beim Anbieter des Social Plugins ausloggen. Dies schliesst allerdings nicht aus, dass die Anbieter eines Social Plugins anonymisiert Daten sammeln und Dir ein Cookie setzen, sobald Du Dich darüber einloggst. Die so gesammelten Daten können später Deinem Profil zugeordnet werden, sobald Du Dich beim Anbieter einloggst. Wenn Du dies vermeiden möchtest, kannst Du in Deinen Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ aktivieren. Dann sendet Dein Browser bei eingebetteten Inhalten keine Cookies an den Server. Allerdings funktionieren mit dieser Einstellung eventuell andere Funktionen unserer Website nicht mehr.

I. Datensicherheit

  1. Deine Zahlungsdaten sind bei der Übermittlung auf unsere Server durch den Einsatz von SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Du kannst die Sicherheit der Verbindung anhand der Angaben in der URL-Anzeige Deines Browsers prüfen. Ändert sich der Anfang der Adresszeile von „http“ in „https“, liegt eine gesicherte Verbindung vor.
  2. Zudem sind alle zur Zahlungsabwicklung eingesetzten Dienstleister PCI-DSS zertifiziert (Payment Card Industry Data Security Standard) und entsprechen durch Einhaltung der PCI Data Security Standards den höchsten Sicherheitsvorgaben der E-Commerce Industriestandards. Weitere Informationen hierzu finden sich z.B. unter ww.pcisecuritystandards.org.

J. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung etc.

  1. Nach dem anwendbaren Datenschutzrecht hast Du ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
  2. Wende Dich bei weitergehenden Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Deiner persönlichen Daten, bei Auskünften oder zur Ausübung Deines Rechts auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung oder für den Fall des Widerrufs einer Einwilligung bitte per E-Mail an datenschutz@mammut.com. Selbstverständlich kannst Du auch die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder die auf der Website und dem Online Shop bereitgestellten Kontaktformulare nutzen. Mammut verarbeitet und nutzt die von Dir mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Deines Anliegens.

K. Anpassungen

  1. Die Mammut Sports Group AG behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen. Wir werden Dich von jeder Änderung oder Ergänzung vorab rechtzeitig unterrichten und, soweit erforderlich, Deine Einwilligung in die geänderte Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten einholen.


Jetzt anmelden und exklusive News bekommen!